Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Rollmaterialbeschaffung

Die «neusten» Fahrzeuge der Rollmaterialflotte der RIGI BAHNEN AG stammen aus den 1980er-Jahren, die «alten und älteren» aus den 1950ern und 20ern. Doch auch die Veteranen unter den Triebfahrzeugen leisten noch täglich Schwerstarbeit im Normalbetrieb und fahren die Gäste sicher auf die Rigi. Damit dies zuverlässig funktioniert, ist ein reibungsloser Ablauf mit erheblichem Aufwand in der Instandhaltung und hohen Betriebskosten verbunden. Seit Langem ist eine Ablösung der Flotte in Planung und wurde durch die RIGI BAHNEN AG über die letzten Jahre gezielt vorbereitet. So wurden nacheinander die nötigen Fahrleitungsabschnitte erneuert, sämtliche Gleichrichterstationen ersetzt und ein Leitsystem zur effizienten Steuerung der Anlagen aufgebaut.

Chronologie

Wichtige Meilensteine zum Projekt.

Details

Factsheet

Die wichtigsten Fakten prägnant zusammengefasst.

Details

Visualisierungen

Hier finden Sie einige spannende Visualisierungen zum Projekt.

Details